A-Files 1

In der Welt der Amazonen

Die nächste Veröffentlichung steht bevor. Im Sommer 2019 wird im Talawah Verlag die Anthologie "The A-Files: Die Amazonen Akten" erscheinen, in der unser Autor Peter R. Krüger mit einer spannenden Kurzgeschichte vertreten sein wird. "Willkommen im Paradies" wird die Leser auf eine Reise zu einer fremden Welt mitnehmen. Peter hatte die Idee zu dieser nicht ganz typischen Amazonengeschichte, als er sich darüber Gedanken machte, wie man die, doch eher der Fantasy zuzuordnenden Gattung der Amazonen, in die Science Fiction einbinden kann und erschuf sogleich einen ganzen Planeten, der ausschließlich von diesen wundervollen Wesen bewohnt wird. Doch halt, wenn nur Amazonen auf dem Planeten wohnen, fehlt da nicht irgendwas? Ja, jemand, der dort unbedingt hin will. Ein Mann natürlich. Jemand, der alles daran setzt, dem Joch seiner Welt zu entkommen und in die wunderbare Welt der Amazonen fliehen möchte. Immerhin arbeitet er seit Jahren hart dafür, sich diese teure Reise endlich leisten zu können. Nun endlich scheint sein Traum in greifbare Nähe zu rücken. Vielmehr sei an dieser Stelle nicht verraten, außer, dass man sich seine Wünsche genau überlegen sollte. Der voraussichtliche Veröffentlichungstermin wird im Juni 2019 sein.

A-Files Cover
BBerllin

Die Buch Berlin 2018

Neue Location, neuer Hintergrund. War ich die letzten Jahre sonst nur als Besucher auf der Buch Berlin, so hat sich diesmal etwas verändert. Naja ... etwas. Diesmal war ich auch nur Besucher, aber dieses mal gab es dort auch UNSER BUCH zu kaufen.

Und viele nette Leute zu treffen ... und sehr viele Bücher am Ende mit nach Hause zu schleppen.

Die Herausforderung besteht jetzt darin, selbst zu schreiben und "nur" zu lesen sinnvoll miteinander zu verbinden.

phsntastika

Rückblick Phantastika 2018

Noch vor der Veröffentlichung von Kolonie 85: Der Aufbruch, konnte ich die erste Lesung während der Phantastika am 21.10.2018 in Berlin halten. Das war ganz schön aufregend. Interessierte Zuhörer, von denen dann im Laufe der Lesung mehr dazukamen, als gingen, zeigen mir, dass unsere Geschichte funktioniert. Ein gutes Gefühl.
Die Belohnung folgte schließlich in Form eines herzlichen Applauses, der wirklich ergreifend war.
Moderiert von Björn Sülter (autor von "Es lebe Star Trek") war die Gelegenheit, unser Buch das erste Mal einem Publikum vorzustellen, ein grandioses Ereignis für mich als Autor und so, wie mir von einigen Zuhörern versichert wurde, ein interessanter Einblick in Kolonie 85.

Einige angeregte Gespräche folgten dann noch der Lesung, so dass festgehalten werden kann, dass die Phantastika 2018 in Berlin insgesamt ein guter Stratschuss für unser Buch war.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Webseite der Phantastika.

Aus dem Verlagsshop:

Fluchtgefahr

Kategorien

Fragmente

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Copyright © 2019 Kolonie 85  Alle Rechte vorbehalten.